Ph.D. Dr. Henrik Szőke

In der Sprechstunde versuche ich die Probleme der Kinder und der Erwachsenen mit einem komplexen Ansatz zu begegnen.

Ich begegnete der Komplementärmedizin zu Ende meines Universitätsstudiums. Seither begleitet es meinen Weg. Die moderne westliche Medizin und die komplementären Methoden können gut mit einander verbunden werden und ergänzen sich in einer integrativen Heilkunst.

Das begründet die wissenschaftlich fundierte Kompetenz und den individuellen, ganzheitlichen Ansatz. Die Integration wird für mich durch die anthroposophischen Medizin ermöglicht. So verbinden sich traditionelle chinesische Medizin, einzel- und gruppenpsychotherapeutische Methoden (Biografiearbeit, Psychodrama, KIP, NLP, etc.) in meiner Arbeit.

Ich habe 12 Jahre in der Schweiz und in Deutschland in Kliniken für Säuglinge, Kinder und Erwachsene gelernt und gearbeitet. Seit 2003 führe ich meine Privatpraxis in Ungarn. Seit 2009 leite ich die an der Universität akkreditierte anthroposophisch-medizinische und therapeutische Ausbildung.

Seit Septemer 2017 Leite ich den Lehrstuhl für Komplementärmedizin, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Pécs    

QUALIFIKATIONEN 

Anthroposophischer Arzt Ungarn
Anthroposophischer Arzt international
Asthmatrainer
Ekzemtrainer
Facharzt für Kinderheilkunde
Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin

Ph.D. Dr. Henrik Szőke

Arzt für Kinderheilkunde
Anthroposophischer Arzt
Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin
Psychodrama Leiter
KIP- und NLP Therapeut (psychologische Verfahren)
Asthma- und Ekzem Trainer

wissenschaftliche Arbeit